Spaziergang im Jenischpark

Der Jenischpark ist einer der schönsten Grünanlagen in Hamburg. Neben seiner Größe, der hügeligen Landschaft und dem teilweise charakterstarken Baumbestand besticht er auch durch die Nähe zur Elbe (nebst Anleger Teufelsbrück), die zur Fortsetzung des Spaziergangs einlädt. Auch mehrere Sehenswürdigkeiten befinden sich im Jenischpark: das Barlach-Haus und das Jenisch-Haus, die Ausstellungen zeigen, sowie ein Schau-Gewächshaus. Ein Café befindet sich im Jenisch-Haus, nördlich davon den Kiosk “Schmidtchen im Park”.
Ein ausgedehnter Spaziergang könnte am der S-Bahnstation Klein Flottbek beginnen und durch den Park am die Elbe zum Fähranleger Teufelsbrück führen. Mit der Fähre hat man an den Landungsbrücken wieder Anschluss am die S-Bahn und die U-Bahn.

Die Bilder stammen aus 2006.